Sie verlassen Lundbeck Deutschland

Sie verlassen jetzt lundbeck.com/de. Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf der Seite, auf die Sie verlinkt werden, möglicherweise nicht in vollem Umfang mit den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland, sowie die produktbezogenen Informationen mit den entsprechenden deutschen Fachinformationen für Arzneimittel  übereinstimmen. Alle Informationen sollten mit Ihrem Arzt besprochen werden und ersetzen nicht die Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt.

sie werden weitergeleitet zu

Zurück

Risikomanagement

Risiken kennen und bewerten 

Wir identifizieren, überwachen, bewerten und reagieren auf Geschäftsrisiken und -chancen in einem sich ständig verändernden Geschäftsumfeld.  

Führungsstruktur des Risikomanagements

 

In der gesamten Wertschöpfungskette ist Lundbeck Risiken ausgesetzt: von den ersten Phasen der Entwicklung innovativer Arzneimittel in unseren eigenen Laboren bis hin zu den geprüften Arzneimitteln, die die Patienten erreichen. Deshalb werden unsere Prozesse zum Risikomanagement kontinuierlich aktualisiert und an neue Gegebenheiten angepasst. Risiken, die übergreifende Trends, globale Wirtschaftsentwicklungen oder Geopolitik betreffen werden, von Lundbecks strategischem Planungsteam bewertet, das auch langfristige Prognosen erstellt. 

 

Dieser Makrokontext verbunden mit dem Überblick über Lundbecks aktuelle Geschäftsaktivitäten und Ressourcen stellt für die Geschäftsführung eine hervorragende Ausgangsbasis dar, um Entscheidungen zu treffen. Dabei geht es nicht nur darum, welche Risikoexposition akzeptabel ist, sondern auch, welche Chancen wir wahrnehmen wollen.  

 

Die endgültige Verantwortung für das Risikomanagement liegt beim Verwaltungsrat. Die Einhaltung der Vorschriften innerhalb des etablierten Risikomanagement-Rahmens überwacht der Prüfungsausschuss. 

 

Rahmen für das Risikomanagement

Das Lundbeck-Rahmenwerk für das Risikomanagement leitet unsere Prozesse zur Bewertung und Reaktion auf Risiken.  

 

Der Prozess beginnt in den dezentralen Teams innerhalb der Geschäftseinheiten und Unternehmensfunktionen, die über detaillierte und umfassende Kenntnisse der Risiken in ihrem Verantwortungsbereich verfügen. 

 

Die Teams sind strategisch aufgestellt, um unsere Risikoexposition von vorneherein zu verringern.  Die Geschäftseinheiten und Unternehmensfunktionen berichten halbjährlich an das zentrale Risikobüro. 

 

Das setzt das gemeldete Risiko in den Kontext, führt Interviews und macht Workshops mit den Risikoverantwortlichen in den jeweiligen Geschäftseinheiten oder Unternehmensfunktionen. 

 

Dies ist ein integraler Bestandteil bei der Einordnung der dem Risikobüro gemeldeten Risiken. Dabei wird gemeinsam die Wahrscheinlichkeit, dass das unerwünschte Ereignis eintritt, beurteilt und die potenziellen finanziellen Verluste abgeschätzt. 

 

Das Ergebnis wird der Geschäftsleitung zur Beurteilung und Genehmigung vorgelegt, bevor es dem Prüfungsausschuss gemeldet und vom Verwaltungsrat freigegeben wird.   

 

Das vom Risikobüro geführte Unternehmensrisikoregister bietet einen umfassenden Überblick über unsere Risikoexposition. Jedes Risiko, jede Risikokategorie und jeden Risikotyp ist dort detailliert aufführt. 

 

Das Ereignis selbst ist dort genau beschrieben, der aktuelle Status festgehalten und die Wahrscheinlichkeit des Eintretens zusammen mit den möglichen Auswirkungen notiert. 

 

Potenzielle Ereignisse werden in sechs Risikokategorien eingeteilt: 

  • Forschung und Entwicklung  
  • Markt, Handel und Strategie  
  • Lieferung, Qualität und Produktsicherheit  
  • IT-Sicherheit  
  • Recht und Compliance  
  • Finanzen   

 

Lundbeck hat einen straffen Prozess zur regelmäßigen Erkennung, Überwachung, Minderung und Berichterstattung von Risiken innerhalb der Geschäftseinheiten und Unternehmensfunktionen entwickelt. 

 

Ein abschließender Bericht wird an die Geschäftsleitung weitergeleitet, die somit in der Lage ist, die Risikobereitschaft des Unternehmens bei strategischen und praktischen Entscheidungen genauso wie im Tagesgeschäft zu zügeln. 

 

mehr über lundbeck

Berichte und Vorträge

Ein komplettes Download-Center für alle unsere Berichte und Präsentationen, einschließlich Geschäftsberichten, Roadshows, Protokollen und Webcasts für Investoren.

Finanzen

Lundbeck's wichtigste Zahlen im Überblick.

Nachhaltigkeit

Lundbeck bleibt der Nachhaltigkeit durch unsere starke Strategie verpflichtet.