Sie verlassen Lundbeck Deutschland

Sie verlassen jetzt lundbeck.com/de. Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf der Seite, auf die Sie verlinkt werden, möglicherweise nicht in vollem Umfang mit den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland, sowie die produktbezogenen Informationen mit den entsprechenden deutschen Fachinformationen für Arzneimittel  übereinstimmen. Alle Informationen sollten mit Ihrem Arzt besprochen werden und ersetzen nicht die Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt.

sie werden weitergeleitet zu

Zurück

Datenschutzhinweise

Lundbeck’s Datenschutzhinweise

H. Lundbeck A/S ("Lundbeck") behandelt alle erfassten personenbezogenen Daten vertraulich. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten setzt Lundbeck als Datenverantwortlicher die geltende Gesetzgebung um, einschließlich der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des dänischen Datenschutzgesetzes. 

Die folgende Datenschutzrichtlinie zeigt Ihnen als Nutzer der Website lundbeck.com bzw. lundbeck.com/de auf, wie wir die bei Ihrem Website-Besuch erhobenen Daten verarbeiten. Sollten Sie sich über die Website bei uns bewerben wollen, informieren Sie sich bitte spezifisch über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen von Bewerbungen. Auch für die Nutzung der Compliance Hotline gilt eine eigene Datenschutzrichtlinie. Wenn Lundbeck personenbezogene Daten verarbeitet, die über andere Kanäle als über diese Website erhoben wurden, wird Lundbeck Sie ausdrücklich darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

1. Lundbeck’s Verarbeitung von personenbezogenen Daten


Wenn Sie die Website www.lundbeck.com/.de sowie Funktionen auf den Unterseiten nutzen, können wir nach dem unten dargestellten Vorgehen persönliche Daten erheben und verarbeiten.

Art der Verarbeitung und
Kategorien von Personen
Kategorien
von personenbezogenen Daten und Quelle, falls relevant
Zweck der Verarbeitung
Rechtsgrundlage
Weitergabe von
personenbezogenen Daten, falls relevant und Rechtsgrundlage für die Weitergabe
Vorratsspeicherung

Über
Lundbeck.com

Abonnenten vonInvestoren-benachrichtigungen

 
  • E-Mail Adresse
  • Alarmtyp (Ihre Einstellungen) 
  • Spracheinstellungen
  • Ob die Zustimmung für
    Direktmarketing und die Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben wurde
  • Bereitstellen der
    gewünschten E-Mail-Benachrichtigung/
    Benachrichtigung
  • Direktmarketing
Die Rechtsgrundlage ist die Einwilligung, 
Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO, oder das berechtigte Interesse von Lundbeck, Ihnen die gewünschten E-Mail-Benachrichtigungen zukommen zu
lassen,  Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f
der DSGVO.
  Personenbezogene Daten, die sich auf Ihr Abonnement
von Benachrichtigungen für Investoren beziehen, werden sofort gelöscht, nachdem Sie sich von unserem Service abgemeldet haben, es sei denn, eine längere
Speicherung ist nach geltendem Recht erforderlich.
Über
Lundbeck.com - Benutzer des "Kontakt"-Formulars
(PV)

Wenn Nutzer von Lundbeck.com unser
"Kontaktformular" zur Meldung von Nebenwirkungen und unerwünschten
Ereignissen in Bezug auf unsere Arzneimittel (als Patienten) verwenden,
erhalten wir die folgenden Daten vom Patienten:

  • Kontaktinformationen
    (Name/Initialen, Adresse, E-Mail Adresse)
  • Land
  • Angabenzu Geburtsdatum, Alter/Altersgruppe, Geschlecht
  • Informationen zu Gesundheit und Medikamenten
  • Sexualleben/sexuelle Orientierung (nur wenn angegeben und relevant)*Im Allgemeinen wird diese Datenkategorie nicht speziell angefordert und gesammelt, sondern nur erfasst und verarbeitet, wenn sie im Zusammenhang mit einer Meldung über ein unerwünschtes Ereignis gemeldet wird und für die medizinische und wissenschaftliche Beurteilung und Bewertung des Falls relevant ist
  • Strafrechtliche Verurteilungen/Straftaten (nur wenn gemeldet und relevant*) *Im Allgemeinen wird diese Datenkategorie nicht speziell angefordert und erhoben, sondern nur als Teil einer Meldung von unerwünschten Ereignissen im Zusammenhang mit einem Rechtsfall oder einem Versicherungsfall erfasst und verarbeitet oder wenn die Daten für die medizinische und wissenschaftliche Beurteilung und Bewertung des Falls relevant sind
  • Andere personenbezogene Daten, die in der Nachricht oder im angehängten Dokument enthalten sind

 

Medizinisches Fachpersonal und Personen, die im Namen von Patienten berichten:

  • Kontaktinformationen
    (Name/Initialen, Adresse, E-Mail Adresse)
  • Land
  • Beruf/Titel des HCP (nur HCPs)
  • Andere personenbezogene Daten, die in der Nachricht oder im angehängten Dokument enthalten sind

Die Quelle der im "Kontakt"-Formular (PV)
erhobenen Daten sind Angehörige/Personen oder medizinisches Fachpersonal, die
in Ihrem Namen berichten, sowie öffentlich zugängliche Quellen wie Websites
oder soziale Medien (im Allgemeinen werden diese Quellen nicht überwacht.
Aufgrund einschlägiger Vorschriften sind Lundbeck Mitarbeiter, die zufällig
unerwünschte Ereignisse in öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. sozialen
Medien) identifizieren, jedoch verpflichtet, diese an Lundbeck zu melden.

  • Es ist gesetzlich
    vorgeschrieben, dass H. Lundbeck A/S Ihre personenbezogenen Daten sammelt und
    verarbeitet. Wir sind verpflichtet, die unerwünschten Ereignisse, die Lundbeck
    gemeldet werden, zu registrieren, zu überwachen und zu analysieren sowie eine
    medizinische und wissenschaftliche Bewertung aller unerwünschten Ereignisse
    vorzunehmen, die mit einem Lundbeck-Produkt in Verbindung stehen könnten. Dies
    geschieht, um hohe Qualitätsstandards zu gewährleisten, die Patientenversorgung
    und Patientensicherheit zu verbessern und das Nutzen-Risiko-Profil von
    Arzneimitteln zu bewerten




Die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
Daten durch Lundbeck ist:

  • eine gesetzliche Verpflichtung in §§ 63a, 63b und 63c des deutschen Arzneimittelgesetzes über die Überwachung von Nebenwirkungen von Arzneimitteln, die Teile von Kapitel 1 und 3 des Titels IX der Richtlinie 2001/83/EG des Europäischen
    Parlaments und des Rates vom 06.11.2001, geändert durch die Richtlinie 2010/84/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15.12.2010, umsetzt,  Artikel 6 (1) (c) der DSGVO;
  • um hohe Qualitäts-
    und Sicherheitsstandards der Gesundheitsversorgung und von Arzneimitteln zu
    gewährleisten,  Artikel 9(2)(i) der DSGVO; und
    strafrechtliche Verurteilungen: §
    8(3) Artikel 10 der DSGVO. Lundbeck ist der Ansicht, dass die Verarbeitung
    von strafrechtlichen Verurteilungen (sofern relevant) für die medizinische und wissenschaftliche Beurteilung und zur Gewährleistung hoher Qualitäts- und
    Sicherheitsstandards der Gesundheitsversorgung und von Arzneimitteln
    erforderlich ist


Um die Sicherheit unserer Produkte kontinuierlich zu gewährleisten, können wir Ihre persönlichen Daten an die zuständigen lokalen Gesundheitsbehörden, Geschäftspartner und die Unternehmen der Lundbeck-Gruppe weitergeben.

 

Die Rechtsgrundlage für die Offenlegung ist:

  • eine gesetzliche Verpflichtung in §§ 63a, 63b und 63c des deutschen Arzneimittelgesetzes,
    die Teile von Titel IX Kapitel 3 der Richtlinie 2001/83/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 06.11.2001, geändert durch die Richtlinie 2010/84/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15.12.2010, umsetzt,  Artikel 6 (1) (c) der DSGVO und
  • um hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Gesundheitsversorgung und von Arzneimitteln zu gewährleisten,  Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe i der Datenschutz-Grundverordnung. strafrechtliche Verurteilungen: § 8(4) Artikel 10 der DSGVO. Lundbeck ist der Ansicht, dass die Offenlegung von strafrechtlichen Verurteilungen für die medizinische und wissenschaftliche Beurteilung und zur Gewährleistung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Gesundheitsversorgung und von Arzneimitteln erforderlich ist
Gemäß der
einschlägigen Pharmakovigilanz-Gesetzgebung sind wir verpflichtet, Ihre
personenbezogenen Daten mindestens für die Lebensdauer des Produkts plus
weitere 10 Jahre zu speichern. Die Aufbewahrungsfrist der personenbezogenen
Daten kann jedoch länger sein, wenn das Unionsrecht oder das nationale Recht
dies vorschreibt.
Über Lundbeck.com - Benutzer des "Kontakt"-Formulars
(andere Anfragen als PV)
 
  • Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse
  • Name der Organisation
  • Land
  • Andere personenbezogene Daten, die in der Nachricht oder im angehängten
  • Dokument enthalten sind
  • Art des angeforderten Dienstes, falls vorhanden
  • Bereitstellen der
    angeforderten Dienstleistung
  • Bearbeitung von Anfragen


Rechtsgrundlage
ist das berechtigte Interesse von Lundbeck an der Erbringung der angeforderten
Dienstleistung und der Bearbeitung von Anfragen, einschließlich diesbezüglicher
Prüfungen,  Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f
der DSGVO.


Wir können Ihre persönlichen Daten weitergeben an

  • unsere verbundenen Unternehmen innerhalb der Lundbeck-Gruppe
  • andere Empfänger je nach Anfrage, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Abhängig von Ihrer Anfrage ist die Rechtsgrundlage für die Weitergabe ein Vertrag (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO), eine Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a und Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a der DSGVO), die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) und/oder das
berechtigte Interesse von Lundbeck an der Bereitstellung der angeforderten Dienstleistung und der Bearbeitung Ihrer Anfrage,  Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO.

 

Personenbezogene Daten, die sich auf Ihre Wünsche
und Anfragen beziehen, werden unmittelbar nach Beantwortung Ihrer Anfrage
gelöscht, es sei denn, eine längere Speicherung ist nach geltendem Recht
erforderlich.
Über
Lundbeck.com - Alle Benutzer der Website (über Cookies) 
Durch die Verwendung von Cookies können wir Informationen darüber sammeln, wie Sie
lundbeck.com nutzen und wie Sie sich online verhalten. Die Art der erfassten personenbezogenen Daten sind:
  • IP-Adresse, einschließlich Ihres Netzwerkstandorts
  • Informationen über Ihren Computer
  • Typ des Browsers
  • Gesuchte Begriffe 
Wir verwenden notwendige Cookies, funktionale
Cookies, statistische und Marketing-Cookies. Eine vollständige Beschreibung
dieser Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Die Rechtsgrundlage ist die Einwilligung,  Art. 6 (1) (a),  auch die dänische Exekutivverordnung über Cookies.

Für notwendige Cookies ist die Rechtsgrundlage Artikel 6(1)(f) der DSGVO.

Lundbeck hat ein berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der Website und der
Funktionalitäten für die Nutzer.

Die über Cookies gesammelten Daten können mit unseren Drittanbietern von Cookies geteilt werden, auch über Plug-ins. In bestimmten Fällen wird Lundbeck als gemeinsamer Controller mit einigen dieser Drittanbieter angesehen. In unserer Cookie-Richtlinie finden Sie weitere Informationen und einen Link zu den Datenschutzhinweisen dieser Drittanbieter. 
Cookies und die damit verbundene Erhebung
personenbezogener Daten werden wie in der Cookie-Richtlinie beschrieben
gelöscht, es sei denn, eine längere Speicherung ist nach geltendem Recht
erforderlich.

Wenn Lundbeck personenbezogene Daten verarbeitet, die über andere Kanäle als über diese Website gewonnen wurden, wird Lundbeck Sie ausdrücklich darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Für bestimmte spezifische Verarbeitungsaktivitäten, bei denen personenbezogene Daten über andere Kanäle/Geräte/Dritte als Lundbeck.com gesammelt oder erhalten werden, können Sie jedoch mehr lesen, wenn Sie auf den unten stehenden Link klicken. 

Personal data regarding next of kin to Lundbeck employees obtained or collected via H. Lundbeck A/S employees

Als Anbieter dieser Webseite ist Lundbeck für die Erhebung personenbezogener Daten verantwortlich. Lundbeck ist es ein wichtiges Anliegen, die personenbezogenen Daten, die wir von unseren Online-Besuchern erheben, zu schützen. Es ist unser Ziel, unsere legitimen Geschäftsinteressen bei der Verarbeitung der empfangenen Informationen mit den angemessenen Erwartungen unserer Online-Nutzer an die Privatsphäre in Einklang zu bringen. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten hält sich Lundbeck stets an die geltenden Gesetze, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung der EU ("DS-GVO") und des Bundesdatenschutzgesetzes, in ihrer jeweils geltenden Fassung.

A) Personenbezogene Daten und Zwecke der Verarbeitung

    

  • Personenbezogene Daten
    Lundbeck sammelt personenbezogene Daten (z.B. Name,Anschrift, E-Mail-Adresse), wenn diese von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt werden.

  • Personenbezogene Daten von Kindern
    Diese Webseite ist nicht dazu gedacht, Kinder unter 18 Jahren anzusprechen. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen, von denen wir wissen, dass sie unter 18 Jahre alt sind.     

  • Cookies
    Durch den Einsatz von Cookies sammeln wir auch Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen und wie Sie sich online verhalten. Die Art der gesammelten Informationen umfasst Angaben zur Internetseite, über die Sie unsere Webseite angesteuert haben, den Typ des Browsers, das verwendete Betriebssystem und die Suchmaschine sowie die Dauer des Besuchs auf der Webseite. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden,einschließlich zur Erstellung von Profilen, und wie Sie das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie (über den Cookie-Link unten auf jeder Seite).  

  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten
    Grundsätzlich verarbeitet Lundbeck keine speziellen Kategorien von personenbezogenen Daten, es sei denn, Sie haben uns solche Informationen freiwillig zur Verfügung gestellt, z.B. durch direkte Kontaktaufnahme.

  •  Kontaktformular; Meldung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen 
    Unter den Links "Kontakt" und "Meldung von unerwünschten Arzneimittelwirkungen" können Sie ein Kontaktformular aufrufen, über das Sie an einen der dort auswählbaren Ansprechpartner oder Lundbeck-Niederlassungen eine E-Mail senden können. Dabei erheben wir auch personenbezogene Daten, wie z.B. Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Inhalte Ihrer Nachricht und ggf. Organisationsname, Telefonnummer und angefügte Anhänge. Die bei Ihrer Kontaktaufnahme übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet – nur im Falle eine Nebenwirkungsmeldung – ggf. an die zuständigen Behörden und die beteiligten pharmazeutischen Unternehmen weitergeleitet. Sofern sie sich entscheiden, eine Nachricht an eine Lundbeck-Niederlassung außerhalb Deutschlands – insbesondere außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums – zu senden, weisen wir darauf hin, dass Lundbeck auch dort ein hohes Datenschutzniveau nach Maßgabe der jeweiligen Datenschutzgesetze einhält. Wegen abweichender Gesetze muss dieses aber nicht notwendigerweise mit dem für Deutschland maßgeblichen Datenschutzniveau übereinstimmen, sondern kann auch darunter liegen. Mit der Nutzung des Kontaktformulars und dem Versand einer Nachricht ins Ausland erklären Sie Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer eingegebenen personenbezogenen Daten durch uns und deren Übermittlung an die jeweils kontaktierte Lundbeck-Niederlassung im Einklang mit den im Land der Niederlassung maßgeblichen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

  • Webseitenanalyse

AddThis
Der Diensteanbieter AddThis, Inc. stellt Tools für Webseite-Betreiber wie Lundbeck bereit, die helfen sollen, die Nutzung der eigenen Webseite zu analysieren und zu verbessern oder eine direkte Nutzeransprache zu ermöglichen (z.B. durch nutzungsorientierte Werbung). Dabei setzt AddThis, Inc. auch Cookies und web beacons (kleine Grafiken, "Zählpixel", in HTML-E-Mails oder auf Webseiten, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse ermöglichen) ein. Einzelheiten hierzu und zur Behandlung der erhobenen Daten können den Datenschutzhinweisen von AddThis entnommen werden (www.addthis.com/privacy/privacy-policy).Die mit den AddThis-Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Nutzer dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Gesundheitsbezogene Daten werden in keinem Fall erhoben. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit durch Setzen eines Opt-Out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

 

Adobe Analytics
Diese Webseite nutzt Adobe Analytics, einen Webanalysedienst der Adobe Inc. ("Adobe"). Adobe Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch Cookies erhaltene Information über die Benutzung dieser Webseite wird an Adobe weitergeleitet und auf Adobe Servern in den USA gespeichert. Wir verwenden dabei eine IP-Anonymisierung für diese Webseite. Dabei wird Ihre IP-Adresse von Adobe innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag benutzt Adobe diese Informationen, um Ihre Nutzung der Internetseiten auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf diesen Internetseiten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Internetauftritts verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Adobe gibt diese Informationen an Dritte weiter, wenn dieses gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn Dritte im Auftrag von Adobe diese Informationen weiter verarbeiten. Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung des Internetauftritts bezogenen Daten an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren  Adobe Analytics und Browsercookies | Adobe Analytics

 

 Ihre Daten können für die folgenden Zwecke verarbeitet werden: 
• um Ihnen Zugang zu einem bestimmten Teil unserer Webseite zu gewähren,
• um Sie bezüglich der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen (wie z.B. E-Mail-Benachrichtigung) zu kontaktieren,
• um Umfragen durchzuführen, wie wir unseren Service für Sie verbessern können (z.B. Besucher-Feedback),
• um unseren Benutzern ein angemessenes Maß an Dienstleistungen zu bieten,
• um die geltenden Gesetze einzuhalten, insbesondere im pharmazeutischen Bereich und für andere von Ihnen direkt angeforderte Zwecke.

 

Siteimprove Analytics
Diese Website benutzt, Ihrer aktiven Einwilligung vorausgesetzt, Siteimprove Analytics, einen Webanalysedienst, der von Siteimprove zur Verfügung gestellt wird. Siteimprove Analytics nutzt „Cookies“ (siehe oben) - Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder Smartphone gespeichert werden, um uns dabei zu helfen zu analysieren, wie Besucher die Website benutzen. Die Information, die durch die Cookies über die Website-Nutzung der Besucher erstellt wird, wird von Siteimprove auf Servern in Dänemark gespeichert und verarbeitet. IP-Adressen werden vollständig anonymisiert bevor erhobene Daten über die Siteimprove Suite für uns einsehbar sind. Eine Umkehrung der Anonymisierung der IP-Adressen und eine Zuordnung der IP-Adressen zu erhobenen Daten ist nicht möglichWir nutzen diese Informationen, um das Benutzerverhalten unserer Websitebesucher auszuwerten, Berichte darüber zu erstellen und schlussendlich, um das Websiteerlebnis für seine Besucher zu verbessern. Siteimprove wird diese Informationen nicht an Dritte weitergeben oder sie für Marketing- oder Werbezwecke jeglicher Art benützen. Die Datenschutzerklärungen und weitere Informationen über Siteimprove erhalten Sie hier: https://siteimprove.com/en/privacy/

 

Twentythree
Twentythree wird von uns genutzt, um unsere Videos darzustellen und die Performance eben jener Videos zu messen und zu analysieren. Hierbei werden Cookies gesetzt, um Zielgerichtete Werbung schalten zu können. Sie können diese Cookies in den Cookie-Einstellungen jederzeit anpassen. Die Datenschutzerklärungen und weitere Informationen über Twentythree erhalten Sie hier:https://www.twentythree.com/policies

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung


In den meisten Fällen verarbeitet Lundbeck personenbezogene Daten, um eine Vereinbarung mit Ihnen einzuhalten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DS-GVO) oder zur Erfüllung eines berechtigten Interesses, es sei denn es bestehen auf Ihrer Seite überwiegende Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO). Ein berechtigtes Interesse für Lundbeck kann z.B. darin liegen, die Webseite, unsere Dienstleistungen, oder Prüfungen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage sowie die Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zu verbessern. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich auf eines unserer Arzneimittel beziehen, ist in den meisten Fällen aufgrund der geltenden Rechtsvorschriften über Arzneimittel, z.B. für Zwecke der Pharmakovigilanz erforderlich (Art. 9 Abs. 2 Buchst. i) DS-GVO), wenn Sie uns solche Informationen zur Verfügung stellen. In diesem Fall können wir Ihre besonderen Arten personenbezogener Daten verarbeiten. Lundbeck verarbeitet personenbezogene Daten außerdem dann, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DS-GVO).

3. Offenlegung personenbezogener Daten


Je nachdem, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen, können wir diese an Dritte weitergeben, einschließlich Partner, Mitarbeiter, Lundbecks Tochtergesellschaften und/oder Behörden. Beispielsweise sind wir verpflichtet, personenbezogene Daten an die zuständigen Gesundheitsbehörden weiterzugeben, wenn Sie uns Informationen über Nebenwirkungen eines unserer Arzneimittel zur Verfügung stellen.

4. Auftragsverarbeiter


Ihre personenbezogenen Daten können an von Lundbeck beauftragte Dritte übertragen und gespeichert werden (z.B. Hosting Provider), die Ihre Daten im Auftrag von Lundbeck verarbeiten und bei der Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Inhalte und Dienste behilflich sind. Diese Drittanbieter sind von Lundbeck verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren und angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust oder Veränderung, unberechtigter Offenlegung oder Missbrauch oder sonstiger unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen.

5. Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer außerhalb der EU/ des EW               


Ihre personenbezogenen Daten werden auf Lundbeck Computern/Servern innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert.Je nach Art und Kontext der personenbezogenen Daten, die wir über die Webseite erhalten, können Ihre personenbezogenen Daten jedoch in ein Land außerhalb der EU/EWR übertragen werden. Lundbeck wird sicherstellen, dass diese Übertragung(en) in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der DS-GVO, durchgeführt wird (z.B. durch Auswahl eines Empfängers von Daten, die dem EU/US Privacy Shield entsprechen, wenn die Übertragung in die Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt oder durch den Abschluss von EU-Standardvertragsklauseln mit dem Empfänger). Die "Standardvertragsklauseln" sind in mehreren Sprachen hier abrufbar. Werden Ihre personenbezogenen Daten an andere Lundbeck-Tochtergesellschaften weitergegeben, erfolgt die Übermittlung auf der Grundlage des jeweils gültigen Lundbeck Intra Group Agreement.

6. Speicherung (Aufbewahrung) personenbezogener Daten


Lundbeck wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben oder erhalten wurden, erforderlich ist, oder um die geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zu erfüllen.

7. Sicherheitsmaßnahmen


Lundbeck setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Lundbeck zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Lundbeck überprüft sein System regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Bei einer Übermittlung von Daten über unser Kontaktformular wird der Inhalt der Übermittlung verschlüsselt.

8. Ihre Rechte als betroffene Person


Lundbeck hat alle notwendigen und angemessenen Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und Ihre Rechte als betroffene Person zu wahren.Laut DS-GVO haben Sie bestimmte Rechte, die im Folgenden beschrieben werden. Bitte beachten Sie, dass es Einschränkungen bei der Ausübung dieser Rechte geben kann, z.B. wenn sich herausstellt, dass Ihrem Recht, Informationen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, überwiegende Interessen oder Grundrechte/ Grundfreiheiten Dritter gegenüber stehen.


a) Auskunftsrecht
 Sie haben das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die Lundbeck von Ihnen verarbeitet. Lundbeck wird Ihnen auf Anfrage eine Kopie der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten kostenlos auf einem geeigneten Datenträger oder auf elektronischem Wege zur Verfügung stellen, wenn der Antrag in einer gängigen elektronischen Form gestellt wurde.


b) Recht auf Berichtigung
    Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, einschließlich der Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

c) Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
    Unter bestimmten Umständen haben Sie ein Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lundbeck einzuschränken.

e) Recht auf Datenportabilität
Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden  personenbezogenen Daten in strukturierter, gebräuchlicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten. Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten ungehindert von Lundbeck an Dritte weiterzugeben, soweit dies technisch möglich ist.

f) Widerspruchsrecht
In bestimmten Konstellationen haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, durch Lundbeck zu widersprechen. Wenn Sie z.B. Informationen von Lundbeck (z.B. in Form eines Newsletters) angefordert haben und anschließend beschließen, keine weiteren Informationen  erhalten zu wollen, können Sie uns dies über einen Link in der E-Mail mitteilen (Opt-out).

g) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Grundsätzlich haben Sie das Recht, sich nicht einer Entscheidung zu unterwerfen, die ausschließlich auf einer automatisierten Bearbeitung, einschließlich der Erstellung von Profilen, beruht, die rechtliche Auswirkungen hat oder Sie erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn u.a. für den Abschluss oder die Durchführung eines Vertrages zwischen Ihnen und Lundbeck eine automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung erforderlich ist.

h) Widerruf von Einwilligungen
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lundbeck vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung nicht beeinträchtigt  wird. Wenn Sie Ihre Rechte wie oben beschrieben ausüben möchten oder Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von  Lundbeck unter Datenschutz@lundbeck.com.

9. Datenschutzbeauftragter von Lundbeck 


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Erhebung, Verarbeitung und/ oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:


Markus Blunk - TÜV Rheinland
i-sec GmbH
Am Grauen Stein, 51105 Köln
Telefon: +49 221 56783 271
Fax: +49 221 806 1580
E-Mail: Markus.Blunk@i-sec.tuv.com

10. Beschwerderecht


Wenn Ihre datenschutzrechtliche Anfrage von Lundbeck nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst wird, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen:

Freie und Hansestadt Hamburg
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Johannes Caspar
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Tel.: 040 / 428 54 - 4040
Fax: 040 / 428 54 - 4000
E-Mail:
mailbox@datenschutz.hamburg.de

 

11. Änderungen dieser Datenschutzhinweise


Änderungen an den Datenschutzhinweisen werden umgehend auf dieser Seite mitgeteilt. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Dokument oder der Webseite im Allgemeinen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

Stand: April  2021