Sie verlassen Lundbeck Deutschland

Sie verlassen jetzt lundbeck.com/de. Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf der Seite, auf die Sie verlinkt werden, möglicherweise nicht in vollem Umfang mit den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland, sowie die produktbezogenen Informationen mit den entsprechenden deutschen Fachinformationen für Arzneimittel  übereinstimmen. Alle Informationen sollten mit Ihrem Arzt besprochen werden und ersetzen nicht die Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt.

sie werden weitergeleitet zu

Zurück

Das ist Lundbeck

Wir stellen uns vor

Weltweit leben Millionen von Menschen Tag für Tag mit einer Erkrankung des Gehirns. Und jeden Tag versuchen wir bei Lundbeck, diese Krankheiten noch besser zu verstehen, noch bessere Therapien zu entwickeln und dadurch das Leben der Betroffenen kontinuierlich zu verbessern.

Unser Ziel

 

Wir engagieren uns für eine Verbesserung bei Gehirnerkrankungen - damit jeder Mensch sein ganz individuelles Potenzial entfalten kann.

 

Wir sind eines der wenigen Pharmaunternehmen weltweit, das sich auf Erkrankungen des Gehirns spezialisiert hat – das macht uns besonders.

Fotschung treibt uns an...

Seit mehr als 70 Jahren verschieben wir die Grenzen des Wissens in den Neurowissenschaften. Die Mischung aus rationaler Forschung, emotionalem Mitgefühl und dem Willen, etwas zu verändern, hat uns zu Pionieren gemacht: Einige der wichtigsten und verbreitetsten Antipsychotika und Antidepressiva stammen von uns.

 

Wir arbeiten eng mit Patienten, Ärzten und Neurowissenschaftlern zusammen, um Ansatzpunkte für neue Therapien zu finden, die Betroffenen Lebensqualität zurückgeben können. 

…Wir weisen auf Misstände hin...

Wer krank wird, erfährt normalerweise Mitgefühl. Doch wenn das Gehirn erkrankt, wenden sich viele ab.

 

Als weltweit agierender Spezialist für Gehirnerkrankungen sind wir es den Betroffenen schuldig, dieser Stigmatisierung entgegen zu wirken und uns für eine bessere Behandlung von Erkrankungen des Gehirns stark zu machen. Wir wollen das Verständnis für diese Krankheiten fördern und setzen uns dafür ein, dass die Aufgabe, sich um Betroffene zu kümmern, von Angehörigen und der Gesellschaft gemeinsam getragen wird – nur so können wir alle Beteiligten stärken und ihnen Hoffnung schenken.  

…ein Gewinn für alle...

Der Hauptanteilseigner von Lundbeck ist die Lundbeck Foundation. Dieses Eigentumsverhältnis ermöglicht uns den konsequenten Fokus auf unser Spezialgebiet. Es bedeutet auch, dass wir in der Lage sind, der Gesellschaft etwas zurückzugeben: Wir unterstützen die biomedizinische Forschung mit Spenden von ca. 65 Millionen Euro pro Jahr – und tragen damit zum Fortschritt des medizinischen Wissens bei.

 

…Wir haben Ziel vor Augen.

Derzeit beschäftigen wir 5.600 Mitarbeiter in über 50 Ländern. Aufbauend auf unserem dänischen Erbe fördern wir eine Firmenkultur der Zusammenarbeit und Eigenverantwortung. Ob im Labor oder im Gespräch mit dem Arzt, wir verfolgen alle das gleiche Ziel: Innovative Behandlungen zu finden, die das Leben von Menschen mit Gehirnerkrankungen verbessern. Das nennen wir „Progress in Mind“. 

Auf einen Blick

Ein schneller Blick auf die wichtigsten Fakten und Zahlen zu Lundbeck: Niederlassungen, Beteiligungen, Geschäftsentwicklung und Mitarbeiter 

mehr über Lundbeck

Unser Engagement

Wir streben nach Progress in Mind – unserem vielschichtigen Ansatz für Patienten.

Unsere Forschung

Lundbeck hat einige der am häufigsten verschriebenen Therapien der Welt entwickelt. 

Karriere

Machen Sie Ihren nächsten Karriereschritt mit Lundbeck.